Bewegung wieder neu erleben!

Osteopathie ist eine eigenständige Form der Medizin, die dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen dient. Der Patient wird in seiner Gesamtheit betrachtet – in der Einheit von Körper, Geist und Seele.
Jeder Mensch ist einzigartig!

Die genaue Kenntnis Ihrer Beschwerden ist die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung – und das gegenseitige Vertrauen! Deshalb werten wir die Entstehungsgeschichte Ihrer Symptome umfassend aus und suchen gemeinsam mit Ihnen nach neuen Lösungen.
Und weil jede Therapieform ihre Grenzen hat, arbeiten wir dabei eng mit Ärzten und Therapeuten aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass mögliche Ursachen und Zusammenhänge gründlich in die Diagnose und Anwendungen mit einfließen!

 Mehr Lebensqualität mit Osteopathie!

Der menschliche Organismus ist sehr komplex! 

Ist das exakte Zusammenspiel von Knochen, Muskeln und inneren Organen aus dem Gleichgewicht geraten, wird die Funktionalität eingeschränkt. Findet keine Korrektur statt, vermehren sich die Störungen – Schmerzen und Krankheit sind die Folge. Dabei braucht der Körper oft nur einen kleinen Anstoß, um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Der gezielte Einsatz sanfter manueller Techniken in der Behandlung lindert Ihre Beschwerden und behebt die Ursachen. 


Wir stellen uns vor

Da jeder Therapeut oder Mitarbeiter in unserer Praxis seine eigene berufliche Entwicklungsgeschichte mit bringt, möchten wir Sie kurz informieren.

Unsere Leistungen

In unserer Praxis bieten wir osteopathische Behandlungen für Erwachsene, Kinder sowie Säuglinge an.
Eine Auflistung möglicher Behandlungsindikation finden Sie auf der Website des Berufsverbandes der Osteopathen Deutschland (VOD)

Ihre Behandlung

Eine Behandlungseinheit dauert 60 Minuten. In der ersten Einheit wird eine ausführliche Befragung und Untersuchung durchgeführt.

An die Anamnese und Untersuchung schließt sich direkt die erste Behandlung an.

Den Abstand und die Häufigkeit der folgenden Termine werden die Therapeuten mit Ihnen persönlich, individuell abstimmen.

Ihre Abrechnung/Kosten

Die gesetzlichen Kassen übernehmen die Kosten einer osteopathischen Behandlung anteilig. Wir Therapeuten erfüllen alle Voraussetzungen dafür. Ob und in welchem Umfang Sie einen Zuschuss erhalten, erfahren Sie direkt bei Ihrer Kasse.

Sofern eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung, eine Beihilfeberechtigung oder eine private Vollversicherung besteht, erstatten die Gesellschaften je nach Tarif die vollen Kosten.